• AUGENZENTRUM AUGENZENTRUM 02351/67350-0
  • Leben ohne Brille Leben ohne Brille 02351/67350-128
  • Grauer Star Beratung Grauer Star Beratung 02351/67350-131
  • Notfallpraxis Notfallpraxis 02351/67350-20
Dr. med. Holger Kaschube | Dr. med. Isabel Linares | Dr. med. Andrea Winkgen & Kollegen

Augenlaser

Um ihren Patienten den Traum vom brillenfreien Sehen erfüllen zu können, entwickelten Mediziner bereits seit den 70er-Jahren verschiedene operative Verfahren. Als einer der Pioniere der refraktiven Chirurgie gilt der russische Arzt Swjatoslaw Fjodorow, der Kurz- und Weitsichtigkeit mit dem Skalpell ausglich.

Die Lasertechnologie, die Anfang der 80er-Jahre zum ersten Mal in der Augenheilkunde eingesetzt wurde, revolutionierte die chirurgische Korrektur von Sehfehlern; die PRK, eine Oberflächenbehandlung, war die erste zuverlässige Lasermethode. Heute kommt häufig die seit über zwei Jahrzehnten bestens bewährte LASIK zur Anwendung, die das gängigste operative Verfahren zur Behebung von Sehfehlern weltweit ist.

Der Trend ist eindeutig: Weil sie sich ein Leben ohne Brille oder Kontaktlinsen wünschen, entscheiden sich allein in Deutschland jährlich ca. 70 000 Menschen für einen dauerhafte Behandlung. Bei dieser Korrekturmethode wird mithilfe des Lasers die Hornhaut neu modelliert und deren Brechkraft so verändert, dass die Fehlsichtigkeit kompensiert ist.

Die innovative Laserchirurgie schenkt vielen Patienten ein großes Plus an Freiheit: Sie können den Alltag ohne Brille und Kontaktlinsen bewältigen und ein neues Lebensgefühl genießen.

Wenn Sie sich für eine Augenlaser-Behandlung entschieden haben, sind Sie bei unseren Operateuren Dr. Kaschube und Dr. Linares in den besten Händen. Unsere Spezialisten verfügen über langjährige Erfahrung und umfangreiche Fachkenntnisse auf dem Gebiet der refraktiven Chirurgie. Um Ihnen die bestmögliche Behandlung bieten zu können, befinden sich natürlich auch unsere medizinischen Geräte stets auf dem neuesten Stand der Technik. Betreut von unserem einfühlsamen und kompetenten Team dürfen Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen.

Zurück nach oben